Bewerbung - Lebenslauf - Vorstellungsgespräch

Trotz zahlreicher Vorlagen für das richtige Anschreiben, den Lebenslauf und andere Bestandteile einer Bewerbung, manches Mal fällt es nicht einfach, die Bewerbung genauso zu schreiben, dass sie den künftigen Arbeitgeber restlos überzeugen kann. Die Bewerbung ist das Aushängeschild, sie ist das erste, was der Personaler im Unternehmen vom Bewerber sieht. Bereits auf den ersten Blick fällt die Entscheidung, ob die Bewerbung näher betrachtet wird oder sofort eine Absage erfolgt.

Die richtige Form der Bewerbung ist entscheidend

Aus diesem Grund sollten Arbeitsuchende auf eine ansprechende Bewerbung achten. Das Anschreiben ist dabei die Grundlage, auf der die erste Entscheidung getroffen wird, wie viele meinen. Doch zunächst einmal kommt es auf die äußere Form an. Eine ansprechende Bewerbungsmappe, sortierte Unterlagen, die sauber und ohne Kaffeeflecken sind, sind die Grundlagen für eine Bewerbung. Eselsohren und unsaubere Kopien haben in der Bewerbungsmappe nichts verloren, sie sorgen sofort für eine Absage.

Rechtschreibung und Grammatik sind die Grundlagen, die unbedingt eingehalten werden müssen. Kaum ein Personaler schaut sich eine Bewerbung an, bei der bereits auf den ersten Blick zahlreiche Rechtschreibfehler erkennbar sind. Ebenfalls ist ein Lebenslauf wenig Erfolg versprechend, wenn er bereits mehrfach auch bei anderen Unternehmen eingereicht wurde. Das sieht man den Unterlagen an, deshalb ist hier auf immer neue Unterlagen zu achten.

Vollständige Bewerbung

Wird eine vollständige Bewerbung verlangt, so sollte diese auch eingereicht werden. Dazu gehört nicht nur, dass ein Anschreiben und ein Lebenslauf enthalten sind. Ebenso sollten sämtliche Zeugnisse oder Zertifikate mit eingereicht werden.

Eine Kurzbewerbung wird ebenfalls von einigen Unternehmen gefordert. Sie sollte ein kurzes Anschreiben enthalten, das mit dem Hinweis versehen ist, dass weitere Unterlagen bei Bedarf nachgereicht werden können. Ein stichpunktartiger Lebenslauf ist ebenfalls mit einzureichen.